DIGIEYE

FARBMESSUNG DIGITALISIEREN - DAS UNMESSBARE MESSEN

Nutzung in der Nahrungsmittellindustrie

Welchen Einfluss haben Rezeptur oder Qualität und Verarbeitung der Nüsse auf Fettmigration und Fettreife bei Schokolade und Pralinen? Wann genau ist bei realen Lagerbedingungen mit dem Einsetzen von Fettreifprozessen zu rechnen? Auf Fragen wie diese geben die Untersuchungsergebnisse des DigiEye aufschlussreiche Antworten.

Gerade in der Nahrungsmittelindustrie ist der Einsatz des DigiEyes sehr beliebt. Das Aussehen eines Lebensmittelproduktes ist ein wichtiger Faktor bei der Kaufentscheidung und beeinflusst die bewusste sowie unterbewusste Wahrnehmung des Geschmacks.

Das DigiEye schöpft ganz neue Möglichkeiten aus, die Farbeigenschaften der Lebensmittel zu erfassen. Im Folgenden wird am Beispiel von Schokolade erläutert, wie dafür verlässliche Farbmessungen mit dem DigiEye erfolgen.

 Schokolade

Fettreife auf Schokolade ist nicht erwünscht. Um objektiv zu erfassen, inwiefern schon Fettablagerungen auf der Schokolade vorhanden sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten mit der DigiEye Software.

Zum einen lässt sich mit der Software ein Mittelwert der Schokolade generieren. Dieser wird dann in der Regel mit einem Referenzwert verglichen und die Qualität kann auf dieser Basis bestimmt werden.



Zum anderen lässt sich die gesamte Fläche der Schokolade in verschiedene Bereiche einteilen und so kann bestimmt werden wieviel Prozent der Gesamtfläche Fettreife ist. Mit diesem Verfahren lassen sich unterschiedliche Produkte vergleichen.


Messung nach Farbclustern

Aufteilung der Probe in Teilbereiche zur besseren Farbanalyse

Gerade bei Schokolade - sowie auch Kuchen - kann eine Unterteilung in Teilbereiche erforderlich sein. So können die Teilbereiche einzeln ausgewertet und analysiert werden. Beispielsweise können Nüsse in Schokoladen differenziert betrachtet werden, um so durchschnittliche Brauntöne der Schokolade selbst zu ermitteln. Außerdem können die Größen der Teilbereiche in Prozent der Gesamtprobe oder mit ihrer jeweiligen Pixelanzahl angegeben werden.

Weitere Anwendungsbereiche
Gerade bei Schokolade - sowie auch Kuchen - kann eine Unterteilung in Teilbereiche erforderlich sein. So können die Teilbereiche einzeln ausgewertet und analysiert werden. Beispielsweise können Nüsse in Schokoladen differenziert betrachtet werden, um so durchschnittliche Brauntöne der Schokolade selbst zu ermitteln. Außerdem können die Größen der Teilbereiche in Prozent der Gesamtprobe oder mit ihrer jeweiligen Pixelanzahl angegeben werden. Neben der Schokolade sowie den Backwaren wird das DigiEye in vielen Bereichen der Lebensmittelindustrie eingesetzt.


E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn